Студопедия
Новини освіти і науки:
Контакти
 


Тлумачний словник






Text 5: Meine Freizeit und mein Hobby

Freizeit ist für alle Menschen etwas Schönes. Da mache ich keine Ausnahme, im Gegenteil. Mir steht in der Regel meine Freizeit zur Verfügung.

Wie verbringe ich meine Freizeit? Ich höre sehr gern und viel Radio und sehe oft fern. Das ist für mich sehr wichtig. Ich schalte das Radio ein, wenn das Studium oder die Arbeit zu Ende ist.

Aber was kommt an die zweite Stelle? Ich lese sehr gern. Ich gehe sehr oft in unsere Bibliothek. Natürlich habe ich auch Bücher bei mir zu Hause.

Ich treffe mich gern mit meinen Freunden und treibe auch Sport.

Ich gehe auch gern ins Kino, Theater und Konzert.

Sehr gern reise ich. Dadurch kann man immer etwas Neues kennen lernen, etwas erleben. Zurzeit gibt es bei uns viele Reisebüros. Sie bieten uns Reisen sowohl in Belarus, als auch im Ausland an.

In unserer Familie haben alle das gleiche Hobby. Alle haben eine große Vorliebe für Bücher. Als ich noch Kind war, hatten wir schon ein kleines Regal für Bilderbücher. Und dieses Regal wurde immer größer.

Als ich älter wurde, ging ich in die Bibliothek. Meine ersten Bücher waren die Werke von Dickens, Dumas, Zola, Dostojewski. Ich las die meisten Bücher mehrere Male.

Meine Schwester liest noch mehr als ich. Sie ist von historischen Romanen besonders begeistert. Unser Vater liest gern Detektive. Und die Mutter – schöngeistige Literatur.

 

Aufgaben:

I. Ergänzen Sie die Sätze:

1. ... ist für alle Menschen etwas Schönes.

2. Mir steht in der Regel meine Freizeit ... .

3. Ich schalte das Radio ein, wenn ... .

4. Ich lese ... .

5. ... in unsere Bibliothek.

6. Ich treffe mich gern mit ... und ... .

7. Ich reise ... .

8. Durch Reisen kann man ... .

9. Die Reisebüros bieten ... .

10. ... haben alle das gleiche Hobby.

II. Beantworten Sie die Fragen:

1. Was ist für Sie Freizeit? 2. Was machen Sie in Ihrer Freizeit besonders gern? 3. Treffen Sie sich in der Freizeit mit Ihren Freunden? 4. Treiben Sie viel Sport? 5. Reisen Sie gern? 6. Haben Sie ein Hobby? 7. Welche Hobbys haben Ihre Familienangehörigen?



Интернет реклама УБС

Text 6: Einkäufe

 

Es ist 5 Uhr abends. Der Arbeitstag ist zu Ende. Anna geht eine breite Straße entlang. Rechts steht ein großes Gebäude. Das ist ein Kaufhaus mit breiten herrlichen Schaufenstern. In den Schaufenstern gibt es verschiedene Arten Wäsche und Kleider für Damen, Herren und Kinder. Dazwischen liegen in einer großen Auswahl baumwollene, leinene, seidene Stoffe in dunklen und hellen Farben.

Anna braucht ein Kleid, Stoff für eine Bluse und einige Kleinigkeiten. Sie geht ins Kaufhaus hinein.

Unten sind die Abteilungen: Schuhwaren, Kurzwaren, Spielzeug, Souvenirs, Sportartikel, Haushaltswaren. Anna geht zuerst nach oben, wo die Konfektionsabteilung liegt. Rechts und links hängen Mäntel, Kleider, Jacken, Blusen und Röcke. Da Anna ein Kleid will, zeigt die Verkäuferin ein elegantes wollenes Kleid in Schwarz, Größe 46. Anna findet das Kleid schön und probiert es an. Das Kleid passt ihr ausgezeichnet, die Farbe aber macht sie etwas alt. Dann bietet die Verkäuferin ein helles Kleid an. Anna probiert es an. Das Kleid sitzt wie angegossen und steht ihr sehr gut. Sie ist zufrieden. Anna bezahlt an der Kasse.

Danach geht Anna in die Abteilung „Stoffe“. Sie liegt eine Treppe höher. Hier kann man Wolle, Baumwolle, Siede und andere Stoffe kaufen. Anna kauft 2 Meter bunt gemusterte Seide und geht nach unten. Dort macht sie noch einige Einkäufe. Sie kauft ein einfarbiges Hemd, zwei tolle Krawatten und Socken für ihren Mann, einen bunten Ball für die Tochter, Spülmittel für die Küche und zwei Stück Seife.

Jetzt ist alles erledigt. Anna hat fast ihr ganzes Geld ausgegeben. Aber nichts zu machen. Das Geld ist dazu da.

 

Aufgaben:

I. Beantworten Sie die Fragen zum Text:

1. Wohin geht Anna um 5 Uhr abends? 2. Was braucht Anna? 3. Welche Abteilungen sind im Kaufhaus? 4. Was kauft Anna in der Konfektionsabteilung? 5. Warum kauft Anna das Kleid? 6. Was kauft Anna in der Abteilung „Stoffe“? 7. Was kauft Anna für ihren Mann?

II. Vollenden Sie die Sätze:

1. Das ist ein Kaufhaus mit … .

2. In den Schaufenstern gibt es … .

3. Unten sind die Abteilungen: … .

4. Da Anna ein Kleid will, … .

5. Das Kleid sitzt wie angegossen und … .

III. Erzählen Sie:

1. Wo kaufen Sie Kleidung?

2. Wo kaufen Sie Spülmittel?

3. Wofür geben Sie viel Geld aus?

 


Читайте також:

  1. Beschreiben Sie, was Sie in der Uni/zu Hause/beim Sport/in der Freizeit/ auf einer Party tragen. Gebrauchen Sie dabei die entsprechende Form des Partizips.
  2. Meine Familie
  3. Meine Familie
  4. Meine Wohnung, mein Zimmer
  5. Muster: - Mama, wo steht denn meine Blumenvase?
  6. MY HOBBY
  7. My Hobby.
  8. Text 1: Meine Familie.
  9. Text 2: Meine Wohnung
  10. Was meinen Sie?
  11. Which of the following verbs doesn’t collocate with the noun “hobby”.




<== попередня сторінка | наступна сторінка ==>
II. Was steht wo? | Text 7: Die Mahlzeit

Не знайшли потрібну інформацію? Скористайтесь пошуком google:


 

© studopedia.com.ua При використанні або копіюванні матеріалів пряме посилання на сайт обов'язкове.


Генерація сторінки за: 0.002 сек.